WordFIX
Datei wiederherstellen

So funktioniert es

Folgende screen shots zeigen den WordFIX-Dateienrettungsprozess. Laden Sie die WordFIX-Demoedition, um irgendwelche Word-Datei in wenigen Sekunden zu reparieren und die wiederherstellten Daten auf Ihrem PC zu sehen.

1. Klicken Sie auf “Datei wählen”.

2. Benutzen Sie Windows Explorer, um die korrupte Datei zu finden und klicken Sie auf “Datei öffnen”.

3. Klicken Sie auf “Wiederherstellen”.

4. WordFIX ist dabei, Ihre Datei zu wiederherstellen.

5. Klicken Sie auf “Gehen Sie zu Speichern”.

6. Klicken Sie auf die Stellung der Datei und klicken Sie auf “Speichern”.

7. WordFIX ist dabei, Ihre wiederherstellte Datei zu speichern.

8. Klicken Sie auf “Öffnen”, um die wiederherstellte Datei auf MS Word zu sehen.

9. Das wiederherstellte Dokument ist fehlerfrei.